A

Die Firma Esser überzeugt nicht nur mit gleichbleibender Qualität rund um Baustoffe. Sie steht vor allem auch den Verbraucher beratend und fachkompetent zur Seite.

Abbruch

Redet man im Bauwesen von einem Abbruch, ist damit das ganze oder teilweise Zerstören eines Hoch-oder Tiefbaues gemeint. Auch die Entsorgung der dadurch entstehenden Abfälle gehört zu einem Abbruch dazu. Um so einen Abbruch eines Gebäudes erledigen zu können benötigt man meist große Geräte. Dazu gehören sogenannte Abrissbirnen, Bagger mit einem Hydraulikhammer und Longfrontbagger mit Betonzangen und Sortiergreifern.
 

Glossar: 

Altpapier

Altpapier ist Abfall, der aus Kartons, Zeitschriften, Verpackungen oder Füllmaterial besteht. Es stammt aus privaten Haushalten oder Gewerbebetrieben. Mit Altpapier kann man Recyclingpapier und andere Produkte wie zum Beispiel Kartons herstellen.
 

Glossar: 

Abriss

Bei einem Abriss wird der ursprüngliche Bauzustand durch Anwendung verschiedener Methoden wieder hergestellt.
 
Dies geschieht durch Bauverfahren wie Einreißen, Abtragen, Demontieren oder den Einsatz von kontrollierten Sprengungen. Ein Abriss betrifft nicht immer komplette Gebäude. Es kommt des Öfteren vor, dass nur Segmente einer Industrieanlage abgerissen werden. Dies geschieht zumeist durch Sprengung.
 

Glossar: 

Abbruchunternehmen

Abbruchunternehmen sind darauf spezialisiert: Hoch- und Tiefbauten aller Art soweit abzutragen, dass der entsprechende Baugrund erneut genutzt werden kann. Überdies liegt die fachgerechte Entsorgung der Baumaterialien in Ihrem Zuständigkeitsbereich. Dabei wird höchster Wert auf eine umweltgerechte Entsorgung gelegt.
 

Glossar: 

Abfallcontainer

Der Abfallcontainer ist ein großer Müllbehälter, welcher den Zwischenlagern von Abfällen dient. Es gibt verschiedene Abfallcontainer. Zu den üblichen zählen aber die in jedem Haushalt vorhandenen Mülltonnen in schwarz, gelb, braun und grün. Diese bestehen aus einem robusten Niederdruck-Polyethen, welcher resistent vor Sonneneinstrahlung oder Frost ist. Da die Mülltonnen meist draußen im Freien stehen, ist das notwendig.
 

Glossar: 

Abfallverwertung

Unter Abfallverwertung oder Recycling versteht man die stoffliche Wiederverwertung von nicht mehr benötigten Produkten, wie Abfall. In der Regel werden Rohstoffe aus natürlichen Lagerstätten der Umwelt entnommen. Diese Ressourcen sind jedoch nicht unbegrenzt nutzbar, auch die natürlichen Rohstoffquellen von Baustoffen sind also endlich. Nur durch die Wiederaufbereitung von Bauabfällen, können die natürlichen Rohstoffressourcen geschont werden.
 

Glossar: 

Kontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen.